‹ Alle Einträge

Mandeep Raikhy

 

Wie ist der männliche Körper eigentlich beschaffen? Muss er muskelbepackt sein, oder darf er weiche Züge haben? Mandeep Raikhys Stück A male ant has a straight antennae befasst sich mit der Frage von Hypermaskulinität und Co. Mandeep Raikhy ist Choreograf aus Neu-Delhi. Während der sechsten Hamburger India Week zeigt Kampnagel zum ersten Mal eine seiner Arbeiten. Raikhy schafft in seinem Stück zwischen Tanz und Theater humorvolle und ehrliche Situationen in den Bereichen Sport, Beziehungen, Sexualität und Berührungen. Sechs Männer und eine Frau verkörpern die Debatte um die Männlichkeit. In der indischen Kultur bricht er damit ein großes Tabu, das auch bei uns noch oft weggeschwiegen wird. Am Donnerstag ist Premiere, es folgen zwei weitere Termine.

Text: Andra Wöllert

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren