‹ Alle Einträge

tapir&klotz

 

Kommt deine Mutter, wenn die Breakdancer die Wäscherei zerlegen oder die nackte Frau mit einer Fackel durch den Urwald läuft? Mit diesem Kalenderbuch ist die Jahresplanung doch gleich unterhaltsamer. Denn durch jede Woche begleitet eine andere formatfüllende Zeichnung. Das Hamburger Illustratoren-Kollektiv tapir&klotz gestaltete den Taschenkalender aus dem Hause Gudberg Nerger. Auf 136 hochwertigen Seiten (16,90 Euro) umarmen sich Menschen zwischen Regenbogentieren am Strand, eine Gans liest im Sessel vorm Weihnachtsbaum und ein Skelett hat Liebeskummer. tapir&klotz ist nicht kommerziell und selbstverwaltet. Die Gruppe besteht seit Anbeginn ausschließlich aus ehemaligen StudentInnen der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Mit ihrer Ausstellung in der Neustadt feiern die 40 beteiligten Illustratorinnen und Illustratoren den Release der gemeinsamen Publikation. Ausstellung: 6.–25.11., Mo-Fr 10–18, Sa 12–18 Uhr

Text: Lena Frommeyer

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren