‹ Alle Einträge

add art

 

Die BDO Wirtschaftsprüfung lässt sich von der geheimnisvollen jungen Malerei von Jonathan Esperester auf andere Gedanken bringen, die Anwälte Buse Heberer Fromm hingegen setzen dabei auf die Aktions- und Objektkunst von Dieter Roth, die Hypovereinsbank hat einen Sinn für die Ironie Peter Pillers, während in der Kanzlei vangard die wunderbar aufgeladenen Collagen von Simone Karl hängen. Alles das bleibt Besuchern normalerweise verschlossen, es sei denn, es ist add art. Auch in diesem Jahr öffnen 22 Unternehmen Interessierten die Türen, zwei Tage lang und für ein- bis zweistündige, kostenlose Führungen durch ihre Privatsammlungen. In das Thema Kunst fördert Wirtschaft führt am 7. November zudem eine Diskussion in der Handelskammer ein.

Text: Sabine Danke

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren