‹ Alle Einträge

Bauernmarkt Wulksfelde

 

Am 21. Juni veranstaltet der Gutshof Wulksfelde mit einem bunten Programm seinen alljährlichen Bauernmarkt. Auf Städterdeutsch: Einmal große Idylle „to go“, bitte!

„Landluft macht eigen, Stadtluft macht frei!“, oder wie lautete der Spruch noch gleich? Der Grundsatz ist ein Relikt aus vergangenen Jahrhunderten und mehr als überholt – wer heutzutage dem Alltag (und der Knechtschaft) entfliehen will, der geht auf’s Land. Und das am besten gleich am kommende Wochenende: Der Wulksfelder Gutshof öffnet am 21. Juni seine Pforten für den alljährlichen Bauernmarkt. Unter dem Motto schlendern, schlemmen, staunen! gibt es Einblicke in die ökologische Landwirtschaft, Kunsthandwerk, Kuchen aus „Mudder‘s Küche“ und andere regionale Bio-Spezialitäten. Und ist man schon mal da, kann man auch gleich bei der Erdbeerernte mit anpacken. Für ein umfangreiches Kinderprogramm ist auch gesorgt. Auf die Jüngsten warten ein Tiergarten, eine Strohpyramide und Rundfahrten mit dem Trecker.

Text: Tanja Ehrlich

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren