‹ Alle Einträge

Poets on the beach

 

Seit 1998 unverwüstlich: Ein einfacher Barhocker am Övelgönner Elbstrand verwandelt sich in eine improvisierte Lesebühne – auch bei Wind und Wetter.

Wer sich in Hamburg vornimmt, regelmäßig stattfindende Freiluft-Veranstaltungen zu organisieren, muss schon hart im Nehmen sein – und auf ein durch Witterungseinflüsse nicht zu beeindruckendes Publikum vertrauen können. Friederike Moldenhauer ist so jemand. Egal, ob das Wetter mitspielt oder nicht: Die Lektorin und Übersetzerin stellt auch am 27. Juli am Elbstrand Övelgönne wieder den Barhocker auf, der bei der mittlerweile legendären Veranstaltungsreihe Poets on the Beach für vier verschiedene Autoren zur improvisierten Lesebühne wird. Mit dabei sind diesmal der Poetry Slammer André Bohnwagner, Literatur-Performer Gerald Friese, der Hamburger Krimi-Autor Gunter Gerlach sowie der Literaturveranstalter und Kurzgeschichten-Autor Hartmut Pospiech. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Text: Alessa Pieroth


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren