‹ Alle Einträge

SNFU

 

Unzerstörbares Stehaufmännchen und kanadischer Skate-Punk der ersten Stunde: Mr. Chi Pig kommt mit seiner Band in den Hafenklang.

Der ein oder andere dachte, dass die Buchstaben SNFU als Kurzform für „Situation Normal Fucked Up“ stünden. Tja, daneben gelegen. Macht aber nichts, die Bedeutung „Society’s No Fucking Use“ ist auch ganz nett. Hinter den vier Lettern steht eine der dienstältesten und einflussreichsten kanadischen Hardcore-Punk-Bands nach NoMeansNo und D.O.A. 1981 gegründet, haben SNFU bisher insgesamt zehn Studio-Alben eingespielt (in den 1990er Jahren auch für das Bad-Religion-Label Epitaph). Kurios: Sämtliche Albumtitel bestehen aus sieben Wörtern. Noch mehr Zahlen? In den nunmehr 33 Jahren ihrer Bandgeschichte haben SNFU über 20 Mitglieder verschlissen und sich dreimal aufgelöst. Insofern ist es schon erstaunlich, dass SNFU-Sänger Mr. Chi Pig, wie sich das letzte verbliebene Original-Mitglied nennt, jetzt noch mal durch die Lande reist, um den legendären Skate-Core seiner Band live und direkt in die Clubs zu dreschen. Pogo-Alarm!


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren