‹ Alle Einträge

Knust Acoustics

 

Auf dem Lattenplatz versammeln sich im Sommer Künstler und Zuhörer, um gemeinsam der akustischen Musik zu frönen. Diesmal mit drei Singer/Songwriter-Acts.

Beginn: 18 Uhr – die perfekte Zeit für eine Konzertreihe vor dem Knust. Da kann man nach Feierabend im Businessdress via Fahrrad direkt den Lattenplatz an der Feldstraße ansteuern, die Büroblässe mit Sonne bekämpfen und für lau der Musik lauschen. Zwei Solo-Künstler und ein Duo stehen am 30. Juli nacheinander auf der Bühne. Zum einen wäre da der Ostwestfale Ron Diva, der auf seinem Pressefoto sehr gelassen, fast einschläfernd, in die Kamera blickt. Er stamme aus dem beschaulichen Kurort Bad Salzuflen, der auch Frank Spilker (Die Sterne) und Jochen Distelmeyer (Blumfeld) hervorbrachte. Zur akustischen Gitarre singt Ron Diva in deutscher Sprache.

ron_diva

Auch Alexander von Rothkirch spielt Gitarre. Der Singer/Songwriter bedient jene Zuhörerschaft, die Funk und Rock’n’Roll mag. Das Duo Gutbier & Vogeler fühlt sich indes wohl, wenn es Folk und Country mit Singer/Songwriter-Pop verheiratet. Auch Lisa Gutbier und Arne Vogeler entern die Bühne mit – wie sollte es anders sein – einer Gitarre.

Text: Lena Frommeyer


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren