‹ Alle Einträge

Crucified Barbara

 

Die gekreuzigten Barbaras parken ihre tätowierten Körper auf der Bühne des Nochtspeichers, um härtesten Hard-Rock zu spielen.

Am Mittwoch wirds heiß und gefährlich im Nochtspeicher. Dafür sorgen Mia Coldheart, Ida Evileye, Klara Force und Nicki Wicked – echte Hard-Rock-Schönheiten mit langen Mähnen, Körpern voller Tattoos und knapper Lederkluft. Zusammen bilden die vier Ladys die Band Crucified Barbara und damit wohl eine der härtesten Metal-Kombos Schwedens. Sie waren bereits mit Motörhead auf Tour, haben auf dem Wacken-Open-Air gespielt – jetzt sind sie mit ihrer aktuellen Platte In The Red auf Konzertreise; darf man dem Magazin Musikreviews glauben, kann man sich auf die „totale Rock-Vollbedienung“ freuen, „angepisst bis zur Halskrause, energiegeladen, schweißgetränkt, dreckig, mitreißend“. Na dann: Nackenmuskulatur dehnen und ab in den Nochtspeicher zum Headbangen.

Text: Julia Braune


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren