‹ Alle Einträge

Shellac

 

Das geniale Minimal-Rock-Trio um den Ausnahme-Produzenten und -Gitarristen Steve Albini gibt sich live auf Kampnagel die Ehre.

Nicht zu viele Köche verderben den Brei, meistens sind es zu viele Zutaten: Der Shellac-Kopf und Hobby-Kulinariker Steve Albini weiß das. Darum ist seine Band auch so sparsam in der Wahl ihrer Mittel: Gitarre, Bass, Schlagzeug, Gesang, und wenn einer davon mal nichts zu sagen hat, bleibt er halt auch stumm. Dude Incredible ist das fünfte Album der Band, die sich für ihre Platten viel Zeit lässt: Ihr Debüt At Action Park erschien vor 20 Jahren, davor machte Albini Musik mit Big Black, nebenher ist er einer der gefragtesten (und besten) Indierock-Produzenten (Nirvanas In Utero und Surfer Rosa der Pixies gehen auf sein Konto, sowie Dutzende andere Klassiker). Shellac stehen für harten, aber transparenten Gitarrenrock, wütend, schneidend, mit einem bösartigen Humor, der nicht jedermanns Sache ist. Aber wer jemals auf den Geschmack gekommen ist, freut sich über das Festmahl auf Kampnagel.

Text: Michael Weiland


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren