‹ Alle Einträge

„Fast Genial“

 

Prägen uns die Gene oder eher die Umwelt? Die Inszenierung von Benedict Wells Roman-Bestseller startet im Altonaer Theater.

Ob Veranlagung oder Sozialisierung unseren Lebensverlauf maßgeblicher prägen, ist eine Frage, die Menschen seit eh und je umtreibt und wohl niemals zufriedenstellend beantwortet werden kann. Auch Benedict Wells, der als junges Schreibtalent von sich reden ließ, widmete sich diesem Rätsel. In seinem dritten Roman Fast Genial erzählt er die Geschichte von Francis, der mit seiner Mutter in einem heruntergekommenen Trailerpark in Delaware lebt und sich als absoluter Versager wähnt – bis er erfährt, dass er ein Retortenbaby ist und die Gene eines Genies in sich trägt. Zusammen mit seinem besten Freund und der geheimnisvollen Anne-Marie macht sich Francis auf die Reise, die sein Leben verändern soll. Das Altonaer Theater inszeniert den Bestseller von Wells als einen spannenden Roadtrip – mit Liveband.

Text: Natalia Sadovnik

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren