‹ Alle Einträge

„Aber Officer, ich habe doch nur meinen Penis gelüftet!“

 

Ah, der ist schön (und erinnert uns ein wenig an den Mann, dessen Katze Kinderpornos runtergeladen hatte).

Ein Australier, der wegen exhibitionistischen Verhaltens im Botanischen Garten von Albury verhaftet wurde, verteidigte sich mit dem Argument, er habe nur seinen von einem Ausschlag geplagten Penis „gelüftet und nicht gemerkt, dass jemand in der Nähe war.“

Wozu der Penis für dieses Unterfangen erigiert sein musste, konnte der Mann offensichtlich nicht schlüssig erklären.

Er wurde zu einer Strafe von 250 australischen Dollar verknackt.

13 Kommentare

  1.   Punainen

    Haha, na klar. Dazu geht man dann in den Botanischen Garten, damit das gute Stück die Aussicht geniessen kann, oder was? (gröhl) Das erklärt dann auch, warum die Erektion sein musste. Der Kleine kann doch sonst gar nichts von der Blumenpracht sehen! (Wieher)

  2.   Punainen

    Ich frage mich manchmal, wie die Umwelt auf Frauen reagieren würden, die ähnliche Ambitionen an den Tag legen würde. „Herr Wachtmeister, ich sitze hier entblösst und breitbeinig auf der Parkbank, weil ich so einen juckenden Ausschlag am Perineum habe. Kann ich ja nicht wissen, dass das die Kinder beim Spielen stört…“

  3.   Sigrid Neudecker

    Ich glaube, da würden alle nur die Fotoapparate rausholen.

    Zum Lüften, selbstverständlich

  4.   Phaidros

    Doch, bestimmt!

    Viele haben sicher schon lange
    auf Photos juckender Vaginalausschläge
    gewartet…örks!


  5. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von König Ingo und der SeMa, Dieter Petereit erwähnt. Dieter Petereit sagte: The Next Big Thing: Penislüfting https://blog.zeit.de/sex/2009/12/03/ich-habe-nur-meinen-penis-geluftet-officer/ […]


  6. […] „Aber Officer, ich habe doch nur meinen Penis gelüftet!“ Geschichten die das Leben schreibt: Ein Australier lüftete seinen erigierten Penis in einem Botanischen Garten. Strafe: 200$ […]

  7.   Murmel

    Aber wenn die Pointe sowieso nur lau ist, warum verrät man sie dann schon in der Überschrift?

  8.   Roy

    Eine kleine Sensation. Was habe ich gelacht. er hätte ja auch sagen können es sei eine Art internes Navigationsgerät dass ihm die Richtung durch den Park weist. Aber lüften „made my day“ *breites grinsen*

 

Kommentare sind geschlossen.