Neonazi Michael Brück im Dortmunder Stadtrat

Dennis Giemsch bei einem Neonazi-Aufmarsch
Dennis Giemsch bei einem Neonazi-Aufmarsch

Das Stühlerücken bei der Partei „Die Rechte“ in Dortmund geht weiter: Nach Siegfried „SS-Siggi“ Borchardt, der nach nur zwei Monaten im Sommer 2014 sein Ratsmandat niederlegte, haut nun auch sein Nachfolger Dennis Giemsch in den Sack. Ihm nachfolgen wird der bekannte Neonazi-Aktivist Michael Brück. Weiter„Neonazi Michael Brück im Dortmunder Stadtrat“