‹ Alle Einträge

ZEITmagazin-Party in Berlin: Farewell, TXL!

 
Schaupielerin Natalia Wörner
Modedesignerin Esther Perbandt und Schauspieler Alexander Scheer
Moderatorin Susan Atwell
Schauspielerin Jasmin Gerat
Der Künstler Martin Eder
Friedrich Krämer von Universal Music, Ulf Lippitz vom Tagesspiegel, ZEITmagazin-Fotochef Michael Biedowicz, Schauspielerin Bibiana Beglau und der Künstler Ralf Ziervogel
ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend

 

ZEITmagazin-Fotochef Michael Biedowicz und Schauspielerin Nora von Waldstätten
Die Bar Tausend am Schiffbauerdamm

Zum Beginn der Berliner Fashion Week haben wir gestern in der Bar Tausend gefeiert, um den nettesten Flughafen der Welt, Berlin-Tegel, zu verabschieden: das letzte Mal reist die Fashion Crowd über TXL an, im Sommer geht es schon über den neuen Flughafen Berlin-Brandenburg. Im aktuellen ZEITmagazin, das von den Deutschen der Modewelt handelt, haben wir Model und Schauspielerin Jessica Joffe beim Check-in fotografiert, und Tegel-Architekt Meinhard von Gerkan erklärt, was wir an diesem Flughafen besonders vermissen werden. Wir haben ja wirklich nichts gegen Veränderungen, aber ein bisschen wehmütig waren wir, weshalb wir bis in die Morgenstunden tanzen, Tegel-Erinnerungen austauschen und Lillet mit Ginger Beer trinken mussten. Zusammen mit 250 Gästen, zu denen die Schauspielerinnen Marie Bäumer, Natalia Woerner, Nora von Waldstätten, Bibiana Beglau, Jasmin Gerat gehörten sowie Alexander Scheer aus „Sonnenallee“. Die Kulturszene war da, unter anderem der Maler Martin Eder, der Comedian Oliver Polak, die Sängerin Eva Briegel von Juli und Thees Uhlmann von Tomte. Die Modeleute Iris von Arnim, Ayzit Bostan und Esther Perbandt kamen, die Bloggerinnen Mary Scherpe von „Stil in Berlin“ und „Les Mads“-Gründerin Jessica Weiss sowie Musikmanager Tim Renner. Farewell, TXL!

Fotos: Moritz Meyer-Buck (8), Verena Tempelmann (1)

 

 

 

2 Kommentare

  1.   Sascha

    Warum findet bitte die Farewell TXL Party am Schiffbauerdamm statt und NICHT in TXL? Was soll dann das hippe Gehabe?


  2. […] weit, so gut. Ich blättere in der Printausgabe ein paar Seiten weiter und dann das: “Im aktuellen ZEITmagazin, das von den Deutschen der Modewelt handelt, haben wir Model und Sch… – und erwähnen weder während der achtseitigen Bilderstrecke, noch im Kurzinterview auf […]

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren