‹ Alle Einträge

Der ZEITmagazin-Adventskalender, 12. Türchen

 

Kinderschreck Rote Bete: auf den Drucken der Künstlerin Sarah Illenberger wunderschön

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen

Alle Kommentare, die bis 15 Uhr gepostet werden, berücksichtigen wir – auch wenn wir nicht immer alle Kommentare sofort freischalten können

Der Gewinner der Bettwäsche ist Flebbi. Bitte mailen Sie uns Ihre Postanschrift an: stilredaktion2@zeit.de

(c) Sarah Illenberger

57 Kommentare

  1.   Dana

    Äh, lasst mich mal kurz überlegen: Nein! Keine rote Bete. Aber man kriegt ja bekanntlich immer das, was man sowieso nicht will. Ts. Dann stelle ich mir einfach ein paar Rubinrote-Ohrstecker vor.


  2. Beta vulgaris, purpurrot.
    So weitaus tiefer als Blut im Tod.
    Wahrhaftig saftig, wie sein klopfend‘ Herz,
    bekommt mein Bruder keine roten Rüben, macht er Terz!

    (Für Leon Mauritius)

  3.   Julia Hoffmann

    Weil ich dieses Gemüse wie Diamanten verkaufe!


  4. Von den prekären Küchenwänden höre ich Polaroidpaprika & radierten Rettich rufen: „Nieder mit der roten Bourgeoisie – hängt die Brillantbete auf!“

  5.   Angie

    Wir sind umgezogen.
    Zwei Wochen später habe ich ein Balsamicoessig Massaker an die frischweiß gestrichene Küchenwandwand gezaubert.
    Habe gehört das bekommt man mit grossflächig aufgetragener Rote Bete weg?!

  6.   Susanne

    Weil ich arme studentin bin und es mir nicht leisten kann, rote beete zu kaufen.

  7.   Fred

    Weil mir damit meine Wurzeln im Borschtsch immer wieder vor Augen geführt werde würden.

  8.   Anett

    gewinnegewinnegewinne

  9.   jess

    sarah illenbergers arbeiten sind so wunderbar, weil sie alltägliches in zauberhaftes verwandeln. im grunde geht es ja genau darum, jeden tag.
    und jeden tag würde ich mich über die funkelnde rote beete an der küchenwand freuen. außerdem wäre sie in guter illenberger-obst-gesellschaft: nebenan hängt die melancholische melone.

  10.   juja

    Mein Sofa ist schwarz wie Ebenholz und steht vor Wänden weiß wie Schnee.Wie schön wär doch eine Nuance Rot.

    Ja sooo rot wie Rubinrotebeete, wäre ganz wunderbar!

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren