‹ Alle Einträge

Nasengold

 

nasengold_#S_front

Nach einiger Zeit in Paris ist Duftdesigner Christian Lars Plesch wieder in Deutschland tätig und hat für Nasengold den Duft #S entwickelt. Das Besondere an diesem Duft ist der bei der Cognac-Herstellung gewonnene Naturstoff „Lie de Vin“ – durch seinen eigenwillig hefig-fruchtigen Geruch entstand im Zusammenspiel mit Grapefruit, Ingwer und Wildrose eine unangepasste neue Duftkreation.

(c) Nasengold

3 Kommentare

  1.   Scott Moroschan

    Einfach ein klasse Parfum! Ich habe gerade eine Probe bekommen. Ich freue mich ein flasche zu kaufen!

  2.   Helen Butterfass

    Ein super Duft, total sparkling, vielleicht deshalb #S? Lecker!

  3.   antje punktpunktpunkt

    Duftet unbedingt nach mehr!
    Wirklich lecker!

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren