‹ Alle Einträge

Sonntagsessen (45)

 

claudia-schmidtzucchini-parmaschinken-mozzarella-2

joghurt_mango_maracuja

couscous-salat-schafskaese

buttermilchpfannkuchen

buttermilchmousse-mango-passionsfrucht

(c) Claudia Schmidt

Claudia Schmidt, die den Blog foolforfood seit 2005 betreibt, ist tatsächlich ein fool for food: die freiberufliche Text-und Foto-Journalistin hat vor ein paar Jahren noch eine Ausbildung an der renommierten Ballymaloe Cookery School gemacht.  Claudia Schmidt kommt aus einer Familie, in der immer viel und gerne gemeinsam gekocht wurde. Bereits mit zehn Jahren hat sie den Ehrgeiz entwickelt, selbst zu kochen. Und nicht irgendwas. Auch wenn aus dem Vorhaben zu Beginn nur einfache Nudeln wurden, hat sie immer daran festgehalten. 2002 hat Claudia Schmidt ihr erstes Kochbuch herausgegeben. Mittlerweile sind es bereits drei. Einen Foodblog zu starten war da nur noch eine logische Konsequenz. Auch wenn die Selbstbeschreibung auf foolforfood so gelungen ist, dass von außen auch noch eine Karriere als Comedien denkbar scheint. Vielleicht geht ja demnächst ein Koch-Cartoon-Blog von Claudia Schmidt online. Obwohl das natürlich schade für die schönen Fotos wäre.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren