‹ Alle Einträge

Sonntagsessen (53)

 

textbuerofoodart_01 textbuerofoodart_02 textbuerofoodart_05 textbuerofoodart_06 textbuerofoodart_07

(c) Textbüro FoodArt

Das Textbüro FoodArt ist kein Foodblog im herkömmlichen Sinn – es geht zwar ums Essen, statt Rezepten ( die es natürlich auch gibt) stehen auf dem Blog der einstigen Entwicklungshelferin Silke-Katinka Feltes jedoch kulinarische Hintergrundberichte und Web-Fundstücke im Vordergrund. Der Hang zu exotischem Essen ist Feltes nicht gerade in die Wiege gelegt worden: „Aufgewachsen bin ich mit Dosen-Mandarinen, Erbschen und Möhrchen aus dem Glas. Auf den Geschmack guten Essens bin ich dann im Ausland gekommen.“ Seitdem haben sich ihr gusto für exotische Kost und ihr Fernwehfaktor nicht mehr groß geändert. Mittlerweile ist Feltes durch ihre Kinder jedoch sesshafter geworden und lebt beides mit Kochen und Schreiben aus. Und das nicht nur in ihrer Freizeit. Silke-Katinka Feltes hat es geschafft, einen Beruf aus beiden Hobbies zu machen: Als freie Journalistin hat sie sich auf alles rund um kulinarische Kultur spezialisiert.

 

2 Kommentare


  1. […] Voilà, die aktuelle Ausgabe: Sonntagsessen Nr. 64. Ich freue mich sehr über die kurze Vorstellung meines […]

  2.   JoysoftheSpirit

    habe gar nicht gesehen, dass du auch etwas darfcber gbrehsieecn hast. :) jaja… dieses belanglose ding, das so fad war, wird mir ja noch ein leben lang nachhe4ngen. auch die schrecklich unangenehmen freundschaften, die sich zwischen bloggerInnen geschlossen haben, waren entsetzlich unnf6tig. ;)

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren