‹ Alle Einträge

ZEITmagazin-Adventskalender 2017: 18. Türchen

 

Zwei Konzertkarten verschenkt der Berliner Pierre Boulez Saal, in dem Daniel Barenboim am 24. Januar Debussy spielt

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen
Alle Kommentare, die bis 15 Uhr gepostet werden, berücksichtigen wir – auch wenn wir nicht immer alle Kommentare sofort freischalten können. Der Gewinner der Andy-Warhol-Bücher ist Fliege13 (mit dem Kommentar vom 17.12.17 um 9:03). Bitte mailen Sie uns Ihre Postanschrift an: stilredaktion2@zeit.de

© Volker Kreidler

80 Kommentare

  1.   Ehni

    Wie toll! Schön sehr schön das ist ein perfektes Date für meinen Freund und mich !

  2.   Juli

    Für meinen Schwager, einen Barenboim-Fan, der als junger Vater noch nicht allzu viel raus war. Das wäre eine tolle Ausgeh-Überraschung für ihn und den Babysitter bekommen wir schon organisiert :)

  3.   lcspielhoff

    Barenboim, Debussy, Pierre-Boulez-Saal: besser geht es nicht.

  4.   Praga

    Welch toller Grund Mal wieder nach Berlin zu fahren.

  5.   Maren W.

    Das ist Musik in meinen Ohren (und Augen).

  6.   cäsca

    Ich würde gerne meine Mitbewohnerin mitnehmen als Dankeschön dafür, dass sie jetzt schon seit einer gefühlten Ewigkeit den täglichen Trubel in meinem Leben miterlebt. Das wäre der perfekte Ausgleich, mal gemeinsam die Seele baumeln zu lassen!

  7.   KatharinaB.

    Musikgenuss im Zeitenfluss
    ein Genie so hört man munkeln
    nicht nur der Schmuck der Damen am funkeln
    sondern Augen und Ohren sind betroffen
    Musik kommt in die Seele gekrochen
    ich würde diesen Abend so gerne verschenken
    zwanzig Jahren Freundschaft bedenken
    zum Geburtstag für Sie (16.Jan.) und mich (1.Jan.)
    oh – es wäre meisterlich
    fantastisch, obermegatoll
    schon jetzt hüpft mein Herz vor Aufregung ganz doll
    wir könnten und in Schale schmeißen
    bei Wind und Wetter zum Pierre-Boulez-Saal hinreisen
    BitteBitteBitte, für Jessika, die Klassik liebt
    und für ihre Freundin, die sich mit dem Reimen solche Mühe gibt.

  8.   Christoph F.

    Das würde sehr gut mit unserem Berlinbesuch passen!

  9.   La

    Oh wow das wäre ein wundervolles Weihnachtsgeschenk. Ich wohne erst seit kurzem in Berlin und habe es bisher noch nicht geschafft, in ein Konzert zu gehen. Und dann Debussy… Ich könnte einen Freund mitnehmen, der großer Musikfan ist und auch schon selber Klavierstücke komponiert hat.

  10.   Leonerd

    Die Kunst ist lang. Doch kurz ist unser Leben.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren