‹ Alle Einträge

ZEITmagazin feiert Premiere – Stadtausgabe Frankfurt

 

Gut gelandet: Unter diesem Motto feierten gestern Abend 200 geladene Frankfurterinnen und Frankfurter die Premiere von ZEITmagazin Frankfurt auf dem Main – entspannt auf dem Schiff des Yachtclubs. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte ZEIT-Verlagsleiter Mark Schiffhauer die Gäste, ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend moderierte einen Talk mit Hannelore Elsner und Stefan Hantel über ihre Stadt. Die Schauspielerin wurde für das ZEITmagazin-Frankfurt-Cover im Grüneburgpark fotografiert, einem ihrer Lieblingsorte der Stadt. Sie wohnt seit Anfang der 90er in Frankfurt. Stefan Hantel, als Musiker und DJ bekannt unter seinem Pseudonym Shantel war einer der ersten, der das Bahnhofsviertel Ende der 80er für die Clubszene entdeckte, zuletzt hatte er Schlagzeilen gemacht, weil er überlegt hatte, als Kandidat bei den Oberbürgermeister-Wahlen anzutreten. Unter den Gästen waren die DJs Ata und Chris Liebing, Franziska Nori, die Leiterin des Kunstvereins, ZDF-Heute-Journal-Moderator Christian Sievers, Verleger Joachim Unseld, Vitra-Geschäftsführer Rudolf Pütz, Moderatorin Laura Karasek, das Fotografen-Duo Vanessa Fuentes und Nada Lottermann sowie Ilse Schreiber, Frankfurts Wurstkönigin aus der Kleinmarkthalle. Der Abend war auch der Auftakt der Konferenz ZEIT für Deine Stadt, die am Donnerstag erstmals stattfand.

(Christoph Amend, Hannelore Elsner, Stefan Hantel, Mark Schiffhauer)

(DJs Ata und Chris Liebing)
(Ubin Eoh)
(Christoph Amend, Ilse Schreiber)
(Philipp Mainzer)
Fotos: Andreas Henn

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren