‹ Alle Einträge

ZEITmagazin feiert zur Berliner Fashionweek

 

(Alexa Chung, Myriel Walter)

Nach der UNLOCK-Konferenz fand die UNLOCK-Party des ZEITmagazins zur Fashionweek in Berlin statt, ein traditionelles Dankeschön an den Organisator Till Harter. Zum ersten Mal überhaupt haben die beiden DJs aus dem legendären Hamburger House-Music-Club Front gemeinsam eine ganze Nacht lang in Berlin aufgelegt: Boris Dlugosch und Klaus Stockhausen. Unter den Gästen im Hotel Provocateur waren unter anderem die Stilikone und Unternehmerin Alexa Chung, Musikerin Lena Meyer-Landrut, die Schauspielerinnen Anna Maria Mühe und Lavinia Wilson, die Modemacher William Fan und Hien Le, die Autorin Carolin Emcke, der Maler Martin Eder und das Musikduo 2raumwohnung. 

 (Lena Meyer-Landrut) 

(Anna Maria Mühe, Andreas Mühe)

(Till Harter, Christoph Amend, Clemens Dopjans, Esra Gülmen)

(Marie Nasemann, Shermine Shahrivar, Micky Rosen)

 (Pia Northoff, Linus Hinzmann, Hanna Oberauer, Michael Zehentmeier)

(Ronja von Rönne)

(Moritz Vierboom, Lary, Peter Lohmeyer, Sonja Gerhardt, Anne Haug)

(Lily und Martin Eder)

(Johann König, Christoph Amend, Esra Gülmen)

(Pauline Hoch, Peter Langer)

(Claire Beermann, Sascha Chaimowicz)

(Paulina Schulz, Lorenz Wirth)

(Gonzalo Lizama, Anna Bender)

(Sarah Gottschalk, Pola Fendel)

(Annika Koch, Barbara Hiller, Renate Wildenhain, Georgios Paparas, Anne Sasse, Katharina Reichhart)

(Michael Zehentmeier, Anne Sasse, Patricia Rudigier, Thomas Hayo)

(Björn Strumann, Michaela Luise Stein, Patricia Rudigier, Jochen Schropp)

(Klaus Stockhausen)

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren