‹ Alle Einträge

ZEITmagazin feiert die Stadtausgabe Frankfurt

 


Am Mittwochabend wurde in der Sachsenhausener Apfelwein-Gaststätte Daheim im Lorsbacher Thal die neue Ausgabe des ZEITmagazins Frankfurt vorgestellt.
Wochenmarkt-Kolumnistin Elisabeth Raether hat sich von Apfelwein-Produzent Andreas Schneider in die Geheimnisse des Frankfurter Getränks einweihen lassen, Mark Schiffhauer, Chief Creative Officer der ZEIT, führte durch den Abend, und Chefredakteur Christoph Amend hat sich mit Eintracht-Frankfurt-Manager Fredi Bobic unterhalten und ihn gefragt, wie oft er zurzeit WhatsApp-Nachrichten mit Spielerangeboten bekommt. Antwort: sehr oft, vorgetragen mit einem wissenden Grinsen. Am Ende des Abends gab Frank Winkler, der Pächter und Wirt des Lorsbacher Thals, noch eine spontane Führung durch seinen Keller – dort lagern nicht nur viele alte Fässer, sondern auch über 300 verschiedene Apfelweinsorten aus aller Welt. Der teuerste kommt übrigens aus Japan.


Fredi Bobic, Christoph Amend

Stefan Heß

Andreas Schneider, Elisabeth Raether

Mark Schiffhauer

Frank Winkler

Anna Mayr, Benedikt Luft

Florian Jöckel, Hartmut Hölter

Kiki Krost, Stefan „Shantel“ Hantel

Katrin Binner, Carina Bukuts

Karina Rosen, Nada Lottermann und Vanessa Fuentes
Matthias Kalle, Anna Mayr

Fotos: Andreas Henn

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren