‹ Alle Einträge

UNLOCK Music by ZEITmagazin

 

Eigentlich wollte ZEITmagazin-Chefredakteur mit dem Schauspieler Lars Eidinger über die Platten seines Lebens reden, am Freitag Abend bei UNLOCK Music, der ersten ZEITmagazin-Musikkonferenz, die während des Reeperbahnfestivals in Hamburg vor 200 geladenen Gästen stattfand. Zuvor hatte Sängerin und Beatles-Tourguide Stefanie Hempel über das Hamburg ihrer Lieblingsband erzählt, der 25-jährige Bubele Booi aus Südafrika über seine Zusammenarbeit mit Beyoncé und der Musikjournalist Christoph Dallach und seine Teenager-Tochter Maria über den Soundtrack Ihrer Generationen erzählt. Die Musikerin Onejiru war mit Matthias Arfmann gemeinsam aufgetreten und erzählte im Gespräch mit ZEITmagazin-Mitarbeiter Johannes Dudziak aus ihrem Leben ebenso wie die chinesische Indiegirlband The Hormones.

Zum Schluß kam Lars Eidinger, der seit fast zwanzig Jahren in Berlin an den Schaubühne auch seine eigene Partyreihe Autistic Disco veranstaltet und auf Party auflegt. Er hatte seine Platten dabei, von a-has „Take on me“ bis Method Mans „Check yo self.“ Er spielte sie, zwischendrin unterhielten sich Eidinger und Amend darüber. Dann erzählte der Schauspieler von seinem Lieblingsmusiker Tricky, den er einmal überredet habe, auf einem Track zu singen, den Eidinger selbst produziert hatte. Tricky hatte ihm ein halbes Jahre später tatsächlich die fertige Aufnahme geschickt – und gleichzeitig gesagt, dass er einer Veröffentlichung nun doch nicht zustimme. Alles Überreden half nichts. Ist ja schade, sagte Amend, dass wir diesen Song nie hören werden. Lars Eidinger suchte die Aufnahme spontan auf seinem Handy, fand sie – und spielte einen Ausschnitt über sein Mikrofon ab. So gab es auf UNLOCK Music die ungeplante Premiere eines Songs von Lars Eidinger featuring Tricky. Und weil Mark Schiffhauer, Chief Creative Officer des ZEIT-Verlags mit seinem Handy mitgefilmt hat, können wir Ihnen diesen Ausschnitt hier präsentieren.

Stefanie Hempel

Bubele Booi, Stefanie Hempel

Christoph Amend

Bubele Booi

Onejiru, Johannes Dudziak

Onejiru

Maria Dallach

Christoph Amend, Lars Eidinger

Christoph Amend, Lars Eidinger

Aleksandra “Bonnie” Skwarc

Matthias Arfmann, Christoph Dallach Stefanie Dallach

Giuseppe Fiordispina, David Rusch

Boris Dlugosch, Nina Kindt, Christoph Amend

 

Fotos: Phil Dera für DIE ZEIT

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren