‹ Alle Einträge

ZEITmagazin-Adventskalender 2019: 24. Türchen

 

Update: Die Gewinnerin des Lautsprechers ist Feli (mit dem Kommentar #111 vom 24.12.). Bitte mailen Sie uns Ihre Postanschrift an: stilredaktion@zeit.de. Frohe Weihnachten!

Mit dem WLAN-Lautsprecher „One S“ von Teufel kann man „O du fröhliche“ voll aufdrehen (und dabei endlich mal die dritte Strophe auswendig lernen)

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen. Alle Kommentare, die bis 15 Uhr gepostet werden, berücksichtigen wir – auch wenn wir nicht immer alle Kommentare sofort freischalten können. Der Gewinner des Blumen-Workshops ist stefanweingaertner (mit dem Kommentar #33 vom 23.12.). Bitte mailen Sie uns Ihre Postanschrift an: stilredaktion@zeit.de

© Teufel

381 Kommentare

  1.   Franky99

    Teufel auch, was für eine Box
    für einen himmlischen Sound
    in meiner Höhle.

    … teuflisch süße Weihnachtsgrüße
    und einen guten Rutsch ins 2020 wünsche
    Euch allen …

  2.   Luisita

    Ein toller Teufel!

  3.   buchstabenkasper

    Satan Claus is coming…teuflisch gute Idee!

  4.   Francey

    Ein toller minimalistischer Lautsprecher, der mir viel Freude bereiten würde!

    Ich wünsche eurem Team frohe Weihnachten und eine schöne Auszeit!

  5.   Muun

    Oh du fröhliche, oh du selige
    Gnadenbringende Weihnachtszeit!
    Himmlische Heere jauchzen dir Ehre
    Freue, freue dich, oh Christenheit!

  6.   tirri

    … und ich würde nicht nur „Oh du Fröhliche“ hören, sondern vieles andere auch, und auch nicht nur zur Weihnachtszeit, wenn es schneit, sondern auch zur Sommerzeit …

  7.   Max_k

    Frohe Weihnachten!

  8.   Agrippina

    Ich hätt’getanzt heut‘ nacht … wenn ich nur bessere Lautsprecher dabei gehabt hätte

    Schöne Weihanchten an alle

  9.   punkvorstrich

    Ach das ist doch mal was schönes für den 24.12. und bekanntlich verbindet Musik Menschen, genauso wie es Weihnachten tun sollte :)

  10.   Luppin

    “Und wir, die an steigendes Glück
    denken, empfänden die Rührung,
    die uns beinah bestürzt,
    wenn ein Glückliches fällt.“

    Rainer Maria Rilke

 

Kommentare sind geschlossen.