‹ Alle Einträge

Demokratie-Krise

 

„Demokratie / hat viele Gesichter / mal ist sie Schlichter / dann demonstriert sie / dann wieder schlägt sie zu / und lässt keinen in Ruh / Das ist Demokratie – langweilig wird sie nie“, sang der einstige NDW-Jungstar Andreas Dorau 1988 auf dem Album Andreas Dorau und die Bruderschaft der kleinen Sorgen. Vielleicht sollte man diese Zeilen an diesem Abend – sozusagen zum Auflockern – als eröffnende Worte an das Publikum richten, bevor dann der Hamburger Journalist Peter Ulrich Meyer mit Hamburgs ehemaliger Schulsenatorin und Zweiter Bürgermeisterin Christa Goetsch sowie Gregor Hackmack (Autor des Buches Demokratie einfach machen und Mitglied von abgeordnetenwatch.de) über die Frage zu diskutieren beginnt, ob „unsere Demokratie in einer Vertrauenskrise steckt“. Die Antwort liegt ja auf der Hand… Müsste die Frage also nicht eigentlich lauten: Wie schafft man wieder ein allgemeines Vertrauen in die Demokratie?

Videostream zur Debatte: hier

www.facebook.com/KoerberStiftung

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren