‹ Alle Einträge

Shopping-Tour

 

IMG_0392

Heute wollte ich ein Karambol-Brett kaufen. Ich ging in den Supermarkt in unserer Straße und fragte, ob sie das Spiel haben. „Nein“, sagte der Verkäufer, „leider nicht. Versuch’s mal im Sportgeschäft um die Ecke.“

Ich ging zum Sportgeschäft. „Leider nicht“, sagte der Verkäufer im Sportgeschäft. „Aber versuch’s mal zwei Läden weiter.“ Dort sagte der Verkäufer: „Nein, aber vorne, beim Kreisel, wenn du dort links gehst, kommts du zu einer Shoppingmall. Da gibt es einen Laden, Afghan Sports, die haben das. Inshallah.“

Bis zur Shoppingmall ist es ein ziemliches Stück, ich fragte unterwegs noch in zwei anderen Läden. Einer der Verkäufer schickte mich in ein Geschäft für Kinderspielzeug. Dort wurde ich fündig. Es gab die Spiele in drei Größen: large, medium, small. Ich nahm das kleinste, ein Meter mal ein Meter, und ging zurück.

Der Mann vom ersten Shop winkte mir zu, als er die riesige schwarze Plastiktüte in meiner Hand sah. Der zweite lachte, als ich vorbeiging.  Beim dritten klopfte ich an die Schaufensterscheibe und hob die Tüte hoch. Der vierte  sprach gerade mit einem Kunden und im fünften streckten mir der Ladenbesitzer und zwei seiner Verkäufer die Daumen entgegen.

„Was hast du gekauft?“, fragte der Pförtner vor meinem Haus. „Karambol“, sagte ich. Und er: „Oh, sehr gut! Komm, ich erklär dir die Regeln.“

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren