Spiele-Tipp: Bau-Kasten

© Ravensburger
© Ravensburger

In diesem Spiel geht es ums Bauen. Wer dran ist, muss Bauklötze zusammensetzen, weiß aber nicht, wie. Ein Teamkollege zieht eine Aufgabenkarte und erklärt es. Je länger das Spiel dauert, desto schwieriger wird’s: Dann darf der Erklärer bestimmte Wörter nicht mehr benutzen, oder der Baumeister arbeitet mit verbundenen Augen. Am kniffligsten sind die Begriffskarten. Die zieht der Baumeister selbst und muss dann den Begriff nachbauen, zum Beispiel »LKW«. Die Mitspieler erraten, was gebaut wird. Gestapelt wird gegen die Zeit und gegen ein zweites Team. Ein Spiel, das gute Laune macht. Weiter„Spiele-Tipp: Bau-Kasten“

 

Ums Eckchen gedacht


Züge, Gleise und Fahrpläne sind für dieses Rätsel ganz wichtig/ © Getty Images

Ein kniffliges Rätsel:

Klicke auf das große Foto oder auf den Link am Ende des Textes. Das hinterlegte PDF ist unser beliebtes Eckchen der Woche, das Du vielleicht auch aus der gedruckten ZEIT kennst. Findest Du die Antworten und – in den getönten Feldern – das Lösungswort der Woche? Weiter„Ums Eckchen gedacht“

 

Ums Eckchen gedacht


Warum liegen Burgen oben auf dem Berg? Damit man sie bessern verteidigen kann!/ © Getty Images

Ein kniffliges Rätsel:

Klicke auf das große Foto oder auf den Link am Ende des Textes. Das hinterlegte PDF ist unser beliebtes Eckchen der Woche, das Du vielleicht auch aus der gedruckten ZEIT kennst. Findest Du die Antworten und – in den getönten Feldern – das Lösungswort der Woche? Weiter„Ums Eckchen gedacht“

 

Eine Kiste voller Spaß

Produktfoto-Garten-Kiste-Transparent (3)

Kennt ihr das, wenn bei manchen Familien pünktlich zum Wochenende immer Kisten mit frischem Gemüse direkt von einem Bauernhof angeliefert werden? Das sind echte Überraschungskisten für alle, die für die Familie in der Küche stehen. Denn man kann nicht alles bestimmen, was in der Kiste ist. Also werden auf einmal Rote Beete gekocht, auch wenn alle auf Kartoffeln gehofft haben. Oder es werden Rezepte durchsucht um herauszufinden, was man bloß mit Teltower Rübchen anstellen muss, damit sie schmecken. Doch statt Gemüsekisten können eure Eltern euch jetzt Überraschungskisten für Kinder bestellen. Darin sind dann nicht etwa neue, unbekannte Süßigkeiten, sondern Bastelideen. Unbekannte, lange vergessene oder ganz neu ausgedachte. Weiter„Eine Kiste voller Spaß“

 

Ums Eckchen gedacht


Fahrradfahren ist bei jedem Wetter toll/ © Getty Images

Ein kniffliges Rätsel:

Klicke auf das große Foto oder auf den Link am Ende des Textes. Das hinterlegte PDF ist unser beliebtes Eckchen der Woche, das Du vielleicht auch aus der gedruckten ZEIT kennst. Findest Du die Antworten und – in den getönten Feldern – das Lösungswort der Woche? Weiter„Ums Eckchen gedacht“

 

Ums Eckchen gedacht


Mahlzeit! Jetzt wird angegrillt!/ © Getty Images

Ein kniffliges Rätsel:

Klicke auf das große Foto oder auf den Link am Ende des Textes. Das hinterlegte PDF ist unser beliebtes Eckchen der Woche, das Du vielleicht auch aus der gedruckten ZEIT kennst. Findest Du die Antworten und – in den getönten Feldern – das Lösungswort der Woche? Weiter„Ums Eckchen gedacht“

 

Ums Eckchen gedacht


Nadel im Heuhaufen gesucht oder neuer Speedrekord in Aussicht?/ © Getty Images

Ein kniffliges Rätsel:

Klicke auf das große Foto oder auf den Link am Ende des Textes. Das hinterlegte PDF ist unser beliebtes Eckchen der Woche, das Du vielleicht auch aus der gedruckten ZEIT kennst. Findest Du die Antworten und – in den getönten Feldern – das Lösungswort der Woche? Weiter„Ums Eckchen gedacht“

 

Bastel-Tipp: Urwald im Karton

bastelkits

Der Dschungel ist weit weg und gefährlich – es sei denn, Du holst ihn Dir ins Haus. Das klingt erst mal unglaublich, ist aber ganz einfach. Denn der Urwald verbirgt sich in einem Karton. Allerdings in Einzelteilen, die Du noch zusammensetzen musst. Alle benötigten Materialien werden mitgeliefert. Du brauchst nur noch eine Schere, etwas Geschicklichkeit und Fantasie, um die liebevoll erdachte Szene zum Leben zu erwecken. Die Bastelkits gibt es in verschiedenen Größen und Themen, vom Bio-Kiosk bis zur Affeninsel ist für jeden etwas dabei. Auch für Eltern geeignet. Weiter„Bastel-Tipp: Urwald im Karton“

 

Interview mit Dietrich Grönemeyer: Das Radieschen in mir

Die sind jetzt erntefrisch: Radieschen/ © Getty Imnages
Die sind jetzt erntefrisch: Radieschen/ © Getty Imnages

Ständig sagen Erwachsene, man soll gut essen. Für die KinderZEIT sprach Judith Scholter mit dem Arzt Dietrich Grönemeyer darüber, was gutes Essen ist und was der Körper damit macht

KinderZEIT: Warum ist es wichtig, gut zu essen?

Dietrich Grönemeyer: Weil alle Zellen in unserem Körper sich ständig erneuern. Und dafür braucht es gute Nahrung. In einem Apfel oder einem Käsebrot stecken mehr gesunde Bausteine, die der Körper verwenden kann, als zum Beispiel in Pommes. Weiter„Interview mit Dietrich Grönemeyer: Das Radieschen in mir“

 

Ums Eckchen gedacht


Heiße Flitzer und alte Schrotthaufen sind das Thema unseres Rätsels / © Getty Images

Ein kniffliges Rätsel:

Klicke auf das große Foto oder auf den Link am Ende des Textes. Das hinterlegte PDF ist unser beliebtes Eckchen der Woche, das Du vielleicht auch aus der gedruckten ZEIT kennst. Findest Du die Antworten und – in den getönten Feldern – das Lösungswort der Woche? Weiter„Ums Eckchen gedacht“