‹ Alle Einträge

Eine Maus ist eine Maus ist eine Galaxie

 

Mit dem Universum verhält es sich wie mit Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook oder der finalen Staffel von Lost: Irgendwann ging alles durcheinander.

Das hat im Falle des Universums auch damit zu tun, dass die Größenverhältnisse unsere Vorstellungskraft überfordern. Als gesichert darf gelten: Wir Menschen sind größer als eine Maus und kleiner als Italien.

Aber wo auf der Größenskala des Universums gehören wir eigentlich eher hin: Zu den Quarks oder den Galaxien? Und was ist größer: Ein Planet wie die Venus oder die gesamte Spielfläche von Minecraft?

Die interaktive Website Scale of the Universe macht die Größenunterschiede im Universum auf spielerische Weise deutlich. Beruhigend: Selbst ein respektabler Kugelsternhaufen wie Omega Centauri (Kosename: NGC 5139) ist auch nur die Maus der größeren Sombrero-Galaxie.

Weitere Teilchen finden Sie hier.

2 Kommentare

  1.   Mark B.

    Erinnert unweigerlich an den Klassiker „Powers of Ten“.


  2. Und die menschliche Rasse hält sich für herausragend, weil sie die Pyramiden oder den Eiffelturm gebaut hat :-)