‹ Alle Einträge

Was Ihr Handy schon immer mal sagen wollte

 

 

Einige Autoren dieses Blogs

Siri sagt uns, wie das Wetter morgen wird. Google, wie wir am schnellsten nach Hamburg kommen. Smartphones und andere Maschinen sprechen schon seit geraumer Zeit mit uns.

Das macht sie persönlicher, wirklich intelligenter wirken Sie dennoch oft nicht. Bislang haben diese Sprachcomputer ja auch noch recht wenig mit einer "Singularity" zu tun. Trotzdem, glaubt man Ray Kurzweil, steht der Moment, in dem Maschinen mit künstlicher Intelligenz sich selbst verbessern können, kurz bevor. Auch wenn er seit Jahrzehnten immer wieder in die nahe Zukunft verschoben wird. Sicher ist, dass dieser Moment die Menschheit grundlegend verändern wird. Und, wenn er denn dann kommt, wohl überraschend eintritt.

So weiß bisher niemand so recht – außer vielleicht einigen Hollywood-Regisseuren – was Maschinen eigentlich so planen und worüber sie gerne sprechen würden. Außer vielleicht einige Hollywood-Autoren. Doch vielleicht erfahren wir ja mehr, wohin die Reise geht, wenn wir unsern kleinen Begleitern öfter mal freigeben und ihnen beim Unterhalten einfach mal zuhören.

Weitere Teilchen finden Sie hier.

1 Kommentar

  1.   holger

    Amateur , wer das geschrieben hat.
    Wie nicht selten, nicht mehr als eine reißerische Headline, die, wenn überhaupt, durch ein paar weitere, nicht beantwortete Fragestellungen, kurz vor dem Abgrund von einer Herde Phrasenschweine aufgefangen wird.