‹ Alle Einträge

Sattgrüner Rasen ohne einen Tropfen Wasser

 

Einige Autoren dieses Blogs

 

Der immergrüne Rasen ist ein Traum des ambitionierten Vorgärtners. Für manche heißt das: jede Menge Ratgeber zur Rasenpflege studieren oder stundenlang Onlineforen zur Unkrautbekämpfung lesen. Oder eben einfach mal schnell die Sache selbst in die Hand beziehungsweise vor die Sprühpistole nehmen.

Mehr Probleme mit ausgetrockneten Vorgärten hat man jetzt vor allem in Kalifornien. Neue Gesetze zur Wasserregulierung sorgen in Dürreperioden dafür, dass nicht immer gesprenkelt werden darf. Nachdem Bill Schaffer mit seiner Firma Brown Lawns Green schon vor Jahren zu den Krisengewinnern gehörte, werden die neuen Gesetze seiner Firma weiter Auftrieb geben.

Und wer weiß, ob nicht auch die Münchner Bayern mit solchen Farbexperimenten an ihrem heiligen Rasen herumwerkelten und ihn so in "Blitzeis" verwandelten.

Weitere Teilchen finden Sie hier.

1 Kommentar

  1.   Bernd

    Zumindest sind die Socken nicht weiß