‹ Alle Einträge

Auf den Spuren von Mulder und Scully

 
Auf den Spuren von Akte X
Screenshot der Seite "Mapping the X-Files"

Wie war das noch mal mit den Eiswürmern in der ersten Staffel? Und wo genau haben Mulder und Scully dieses Seemonster gejagt? Auf ProSieben laufen ab dem 8. Februar sechs neue Folgen von Akte X. In den USA ist es schon am 24. Januar so weit. Für alle, die sich vorher schnell noch einen Überblick über die bisherigen Fälle von Mulder (David Duchovny) und Scully (Gillian Anderson) verschaffen wollen, gibt es jetzt eine neue Möglichkeit. Über die können sich auch Neueinsteiger freuen. Eine interaktive Weltkarte zeigt, wo die FBI-Agenten bisher hinter Außerirdischen und Monstern her waren. Sogar für fiktive Orte gibt es ungefähre Koordinaten.

xfilesgif
Von Stadt zu Stadt: Mapping the X-Files

Katy DeCorah hat die Karte auf Basis der Datensammlung von Jane Roberts erstellt. Roberts Mapping the X-Files ist eines der vielen Fanprojekte der Community der sogenannten X-Philes. DeCorah hat ihre Karte mit dem Programm Mapbox gestaltet. Sie enthält Mini-Zusammenfassungen der einzelnen Folgen. Wer mehr wissen will, wird zum Wikipedia-Artikel der entsprechenden Folge weitergeleitet.

Neun Staffeln mit insgesamt 202 Folgen gibt es von der Mysteryserie bisher. Allerdings berücksichtigt die Karte nur die ersten acht Staffeln. Das liegt womöglich daran, dass die letzte Staffel von Akte X bei den Fans nicht besonders gut ankam. Mal sehen, ob die nächsten Folgen wieder für ein Aufleben der Fanprojekte sorgen werden. Katy DeCorah hat bereits angekündigt, die neuen Folgen in ihre Karte eintragen zu wollen.

Weitere ZEIT-ONLINE-Netzfundstücke finden Sie hier.

2 Kommentare

  1.   Evahorse

    Eine Kultserie ist zurück Akte X und wir in Deutschland dürfen gespannt sein auf die neue Staffel – auf die Fortsetzung von Scullys und Mulders Abenteuer…oder ist vielleicht ein großer Kinofilm Akte X geplant?? …. (schade die Titelmusik der Akte X wäre hier passend…) und das der „sogn. Raucher leider nicht mehr vorkommt….“….

  2.   Christina Dörr

    Ich persönlich habe Akte X seinerzeit „verschlungen“ und freue mich schon sehr auf die neuen Folgen.