Lenz Jacobsen

Welche Medien in der Türkei geschlossen wurden

Welche Medien in der Türkei geschlossen wurden
Auch die Zeitung Zaman soll geschlossen werden. © Deniz Toprak/EPA/dpa

Tausende Lehrer, Polizisten, Soldaten und Ministeriumsmitarbeiter hat die türkische Regierung seit dem gescheiterten Putschversuch bereits entlassen oder strafversetzt. Sie hat Schulen und Unternehmen geschlossen, die vermeintlich zum Netzwerk des Predigers Fethullah Gülen gehören, das hinter dem Putschversuch stecken soll. Diese Woche hat die Türkei auch ihre Angriffe auf die Pressefreiheit noch einmal ausgeweitet. Weiter"Welche Medien in der Türkei geschlossen wurden"

 
Lenz Jacobsen

Das Chatprotokoll der türkischen Putschisten

©Bellingcat
©Bellingcat

Um 21:15 Uhr Ortszeit am 15. Juli gründet der türkische Major Mehmet Murat Çelebioğlu eine WhatsApp-Gruppe und fügt nach und nach 24 andere, hochrangige Militärs hinzu. In dieser Gruppe werden in dieser Nacht Teile des Putschversuches koordiniert, der bis zum nächsten Morgen andauert. Die investigative Gruppe Bellingcat hat auf ihrer Website nun das komplette Protokoll des Chats veröffentlicht, übersetzt und mit erklärenden und ergänzenden Informationen versehen. Es ist ein beeindruckend detailiertes Protokoll der Putschnacht geworden.

Weiter"Das Chatprotokoll der türkischen Putschisten"

 
Lenz Jacobsen

Die volle Ladung deutscher Widerstand

Dass Journalisten ihr Material kürzen, damit ihre Beiträge nicht zu lang werden und eine Struktur haben, ist eigentlich normale Praxis und dient dazu, dass Leser oder Zuschauer überhaupt dranbleiben. Spätestens seit Pegida gilt dieser Auswahlprozess vielen allerdings als "Zensur". Medien zeigten jeweils nur das, was ihnen gerade angeblich in den Kram passt, heißt es. Besonders radikale oder dumme Demonstranten zum Beispiel. Weiter"Die volle Ladung deutscher Widerstand"

 
Lenz Jacobsen

Wo Russland bombt und wo die USA

Wo Russland in Syrien bombt und wo die USA
Wohin fallen die russischen Bomben, wohin die amerikanischen? Das zeigt diese Grafik. Screenshot: New York Times

Syrien ist in viele kleine Gebiete zerfallen, die von unterschiedlichen Gruppen mehr oder weniger kontrolliert werden: dem Assad-Regime, gemäßigten Rebellen, IS-Terroristen, kurdischen Kämpfern und einigen mehr. Deshalb sind Bomben auf Syrien nicht gleich Bomben auf Syrien. Die USA und Russland fliegen beide Luftangriffe auf das Land, Washington seit Monaten, Moskau seit ein paar Tagen. Beide sagen, sie würden vor allem den IS angreifen. Doch wer trifft mit seinen Bomben welches Gebiet? Weiter"Wo Russland bombt und wo die USA"

 
Lenz Jacobsen

Der türkische Wahl-O-Mat

Bildschirmfoto 2015-06-04 um 11.00.29
Wen wählen? Diese Frage beantwortet für deutsche Wahlen der Wahl-O-Mat. Ein ähnliches Tool gibt es jetzt auch für die Parlamentswahl in der Türkei. Sogar auf Deutsch. Quelle: oydanismani.org / Screenshot: ZEIT ONLINE

Aufenthaltserlaubnis für die 1,5 Millionen syrischen Flüchtlinge? Mehr Geld für das Militär? Mehr Macht für den Präsidenten? Und was ist mit den Rechten für Homosexuelle? Es sind große Fragen, die den türkischen Wahlkampf bestimmen, am 7. Juni entscheidet das Land über ein neues Parlament – und auch Sie können nun testen, für wen Sie bei dieser für das Land so wichtigen Wahl stimmen würden. Weiter"Der türkische Wahl-O-Mat"