‹ Alle Einträge

Star Wars trifft Captain Future

 

 

"Was wäre, wenn es einen Animationskurzfilm über das Imperium aus 'Star Wars' gäbe, detailverliebt und im Stile klassischer Animes aus den achtziger Jahren?", fragte sich Paul "OtaKing77077" Johnson.

Seit er eben diesen Film nach vier Jahren Wochenendarbeit am Dienstag auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen hat, kennt er die Antwort: Die ohnehin schon ganz wuschigen Fans der Weltraumsaga würden endgültig durchdrehen.

Bis Dezember müssen sie sich noch gedulden, bevor Han Solo, Luke Skywalker und Co. in Originalbesetzung erstmals seit 32 Jahren wieder über die Kinoleinwand flimmern. Da wirken Fanprojekte wie Balsam für die Nerd-Seele. Die Filme waren aber nicht Johnsons größte Inspirationsquelle für "TIE Fighter". Vielmehr habe er sich bei dem gleichnamigen Videospiel von 1994 und japanischen Zeichentrickserien wie "Captain Future" bedient.

Weitere Teilchen finden Sie hier.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren