‹ Alle Einträge

Vom Praktikanten zum Chef

 

Kevin Systrom

Kevin Systrom hat's geschafft. Foto: © Marcio Jose Sanchez/dpa

Ein Praktikum bei Facebook, Google oder Twitter zu ergattern, ist heutzutage gar nicht so einfach. Vor ein paar Jahren war das noch anders: Die global agierenden Unternehmen waren noch kleine, chaotische Start-ups und liefen nur dank der Hilfe einiger weniger Praktikanten. Was ist aus den Helfern von damals inzwischen geworden?  Die Kollegen vom Business Insider haben sieben von ihnen aufgespürt und ihre Erfolgsgeschichten notiert.

Gerade waren sie noch Praktikanten, jetzt sind manche von ihnen selbst Koryphäen der Branche. Der 1983 geborene Kevin Systrom zum Beispiel ist heute Geschäftsführer von Instagram, einem der größten sozialen Netzwerke weltweit. Auch Jen Fitzpatrick blickt auf eine erstaunliche Geschichte zurück, die im "crazy little start-up" Google begann.

Zu weiteren Teilchen geht es hier.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren