‹ Alle Einträge

Mehr als 161 Stinkefinger in weniger als drei Minuten

 

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=UmE6n0HBojc&w=580&h=326]

Ein Finger kann mehr sagen als tausend Worte. Vor allem der zwischen Zeige- und Ringfinger.

Drehbuchautoren und Filmregisseure bedienen sich dementsprechend gerne und oft der universalen Geste für "Du kannst mich mal". Mindestens 161 Prachtexemplare finden sich im Zusammenschnitt des YouTube-Kanals supercutonline, zum Beispiel von Eminem, Homer Simpson und Mister Bean. Eine Mittelfingerdichte, die pflichtbewussten Sittenwächtern schon mal den Schweiß auf die Stirn treiben kann. Wer sich angesichts solch obszöner Zeichensprache in der Öffentlichkeit die guten alten Zeiten zurückwünscht, sei jedoch gewarnt: Schon die meisterhaften Rhetoriker des antiken Griechenland waren sich nicht zu schade, ihre Gegner zwischen den Zeilen lesen zu lassen.

Der Philosoph Diogenes Laertios soll dem Athener Redner Demosthenes den phallischen, "geilen" Finger entgegengestreckt haben, um ihn bloßzustellen. Die Liste seiner nicht weniger wichtigen Erben ist lang: Johnny Cash versetzte amerikanische Zensoren bei seinem Auftritt im Gefängnis San Quentin in Angst und Schrecken. Stefan Effenberg buchte seine Rückreise von der Fußballweltmeisterschaft 1994 lange vor dem Rest der Nationalelf. Peer Steinbrück brachte Feuer in den eher glimmenden Bundestagswahlkampf 2013. Yanis Varoufakis sorgte in den Redaktionen von Bild und Neo Magazin Royale erst kürzlich für Erregung unterschiedlichster Art. Zücken Sie in Zukunft also ruhig öfter mal den Mittelfinger. Sie sind in bester Gesellschaft.

Weitere Teilchen finden Sie hier.

 

1 Kommentar

  1. Avatar  Derek L.

    Erinnert mich irgendwie sehr stark an das ein Jahr ältere Musik-Video „Mittelfinga“ von SDP

    https://www.youtube.com/watch?v=AN4u4tE4c3s

 

Kommentare sind geschlossen.