‹ Alle Einträge

Diese Stories haben NYT-Leser besonders beschäftigt

 
NYT Jahresrückblick
Mit diesen NYT-Stories verbrachten die Leser am meisten Zeit in diesem Jahr. Screenshot: www.nytimes.com

Wenn Sie sich in jemanden verlieben wollen, stellen Sie sich gegenseitig 36 Fragen. Um nicht weniger als einen Liebesbeschleuniger geht es in diesem Artikel der New York Times. Das Ergebnis: 900.000 Stunden – das sind ungefähr 100 Jahre – verbrachten Leser in diesem Jahr insgesamt mit diesem einen Artikel. Die Zeitung hat die 50 Geschichten, mit denen sich ihre Nutzer online am längsten beschäftigten, auf dieser Übersichtsseite zusammengefasst.

Die Geschichten spannen einen weiten Bogen von Investigativ-Projekten über Eilmeldungen bis hin zu Service-Journalismus, auch thematisch ist viel Platz zwischen Liebe und Terrorismus, Technologie und Rassismus. Das Attentat auf die französische Satirezeitschrift Charlie Hebdo, der Absturz der Germanwings-Maschine und die Paris-Attacken finden sich ebenso wieder wie eine Erklärung der griechischen Schuldenkrise.

Und wo wir eingangs die Liebe erwähnten: Wenn Sie sich gegenseitig keine 36 Fragen stellen wollen, dann schauen Sie einander einfach vier Minuten lang tief in die Augen. Das gehörte auch zu den Top 50 der New York Times und war uns aus anderer Quelle auch ein Teilchen wert.


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren