Lesezeichen
Michael Stürzenhofecker

Die rhetorischen Tricks des Norbert Hofer

Medien gelten Rechtspopulisten nicht gerade als Freunde. In Deutschland schimpfen Pegida und Co auf die angebliche "Lügenpresse", der gewählte US-Präsident Donald Trump ereifert sich täglich über liberale Medienhäuser. Meist wird die Presse von ihnen ausgeschlossen oder boykottiert. Der immer gleiche Vorwurf: Die Journalisten würden die eigenen Kandidaten in einem schlechten Licht und Themen falsch darstellen.

Weiter"Die rhetorischen Tricks des Norbert Hofer"