‹ Alle Einträge

Panama-Papers-Leak kinderleicht erklärt

 
Vox
Screenshots aus dem Panama-Papers-Cartoon ©Vox

Wie würden Sie Ihren Kindern erklären, was die Panama Papers publik gemacht haben? Wie funktionieren Briefkastenfirmen? Wie gelangt das Geld an sein Ziel? Halt, denken Sie nicht weiter darüber nach. Lassen Sie sich vom Onlinemagazin Vox helfen.

Der Vox-Reporter German Lopez wurde gestern auf eine Reddit-Diskussion aufmerksam, die das komplexe Geflecht aus Banken und Offshore-Diensten in einfachen Sprachbildern erklärt. Seine Kollegen haben diese Erklärung nun in Illustrationen übersetzt. In ihrem Comic werden Banken zu Sparschweinen, die Finanzbehörde zur kontrollierenden Mutter, und die Steueroase befindet sich nicht auf den Britischen Jungferninseln, sondern im Haus des Nachbarsjungen Johnny. Die Geschichte macht nicht nur Kindern Spaß – denn spätestens, wenn Johnnys Mutter das Sparschwein entdeckt, sind auch Eltern amüsiert.

Übrigens, für die etwas älteren Kinder unter Ihnen haben wir diese Erklärung zusammengestellt:

Alle Netzfundstücke von ZEIT ONLINE finden Sie hier.