‹ Alle Einträge

Als ? die ? erschuf

 
Emoji: : Als ? die ? erschuf
Die Bibel jetzt auch ganz ?-haft. Copyright: ?

Wir ?‍?‍?‍?  können aufatmen: Endlich ist eines der meistübersetzten ? aller Zeiten auch für Millennials lesbar: War die Bibel im Mittelalter noch dem Klerus vorbehalten, gibt es sie jetzt in Emoji-Form.  ? 

Die ultimative ?-taugliche Übersetzung für die Generation Y lieferte ? – mehr wissen wir auch nicht über ihn, er möchte anonym bleiben. "Ich dachte, wenn wir 100 Jahre in die Zukunft vorspulten, würde eine Emoji-Bibel existieren", sagte ? im Gespräch mit The Guardian Australia. Ein halbes Jahr habe er für die Umsetzung gebraucht.

Auf Tweet-Länge lassen sich die wesentlichen religiösen Botschaften prägnant zusammenfassen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können sich externe Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Das Opus ist seit Sonntag im iTunes-Store erhältlich.

5 Kommentare

  1. Avatar  Bruno

    Ach du gruene neune, schon wieder ein Beitrag ueber Extremisten.

  2. Avatar  Wutbürger since 2004

    (U+1F608)

  3. Avatar  Bitte zensier mich

    Ein weiterer guter Grund, die Bibel zu ignorieren.

  4. Avatar  Peisistratos

    Die Bibel ist ein robustes Stück Literatur – sie wird die ›Übersetzung‹ in Emojis genauso überstehen wie jeden bisherigen Missbrauch durch religiöse Fundamentalisten und Atheisten.

  5. Avatar  redukteur

    Sollte so Zeug nicht auf die ZeitOnline für Dummies – ze.tt?

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren