‹ Alle Einträge

25. Prozesstag – Holger G./Brand in der Zwickauer Frühlingsstraße

 

Foto

Am Vormittag wurde der BKA-Beamte weiter befragt, der den Mitangeklagten Holger G. nach seiner Verhaftung vernommen hatte. G.´s Aussagen belasten sowohl Beate Zschäpe als auch den ehemaligen NPD-Funktionär und Mitangeklagten Ralf Wohlleben schwer. Die Verteidiger der Angeklagten befragten den BKA-Beamten und versuchten Widersprüche offenzulegen.

Am Nachmittag referierte ein Ermittler, der nach dem Brand in der Zwickauer Wohnung die Spuren sicherte, die Ermittlungsergebnisse. Zschäpe soll das Feuer in der Wohnung gelegt haben.

Hier eine ausführlichen Prozessbericht über den Verhandlungstag von unserer Autorin Lisa Caspari. Die Berichte über den 25. Prozesstag fassen wir morgen im NSU-Medienlog zusammen.

 


 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren