‹ Alle Einträge

88. Prozesstag – Polizisten sagen über NSU-Unterstützer aus

 

Am Dienstag widmet sich das Gericht einem der Unterstützer des NSU: Andreas Sch., der am Transport der Mordwaffe Ceska 83 zum NSU-Trio beteiligt gewesen sein soll. Aussagen sollen drei Polizisten, die Sch. im Jahr 2012 mehrmals vernommen hatten – dabei hatte er bereits zugegeben, die Pistole besorgt zu haben. Bei seinem Auftritt als Zeuge im Januar verweigerte er allerdings die Aussage.

Zudem ist die Inhaberin eines Caravanbetriebs geladen, bei dem der NSU mehrmals Wohnmobile ausgeliehen hatte. Ein hessischer Ermittler sagt außerdem zu dem Internetcafé aus, in dem der Kasseler Halit Yozgat am 6. April 2006 erschossen wurde.

Informationen aus der Verhandlung gibt es via Twitter hier. Die Berichte darüber fassen wir morgen im NSU-Medienlog zusammen.

 

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Anmelden Registrieren