NPD führt in Hessen einen Wahlkampf der besonderen Art

Man hat in den vergangenen Jahren schon viele unfassbare Wahlwerbespots erlebt. Nun schreibt die rechtsextreme NPD Wahlkampfgeschichte.

Der Chef der NPD-Hessen, Marcel Wöll, spielt zur Landtagswahl im Januar 2008 den ritterlichen Anwalt von drei tumben Gartenzwergen, die Taler aus dem Waldboden ausbuddeln. Weiter„NPD führt in Hessen einen Wahlkampf der besonderen Art“

 

Politische Grenzgänge

Obdachlose – willkommen sind sie selten. Seit Jahren offenbaren Studien zu rechten Ressentiments das „die Penner“ in den Innenstädten unerwünscht sind. In der Untersuchung „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ meinten 33,7 Prozent der repräsentativ 2.000 Befragten: „Bettelnde Obdachlose sollten aus den Fußgängerzonen entfernt werden“. Im beschaulichen Celle bemüht sich ein CDU-Ratsmitglied, das auf den „Straßen wieder Sauberkeit und Ordnung herrscht“. Der Kommunalpolitiker hat auch sonst ein besonderes Politikverständnis. Weiter„Politische Grenzgänge“

 

Spam der Woche

Fast 30.000 Besucher haben sich dieses Weblog bisher angesehen. Natürlich auch ein paar Neonazis, die meist versuchen, abzulenken, indem sie Gewalt von Ausländern anprangern.
Einige aber haben ganz offen geschrieben, was sie denken. Weiter„Spam der Woche“