Tobias Dorfer

So sehen Sie, wo Ihr Ei herkommt

So sehen Sie, wo ihre Eier herkommen
Mit dem Rechner des Vereins KAT können Sie für jedes Ei die Herkunft checken. © Screenshot: was-steht-auf-dem-ei.de

Millionen Eier, belastet mit dem Gift Fipronil – die jüngsten Fälle zeigen es wieder: Wir wissen viel zu wenig über die Lebensmittel, die wir jeden Tag zu uns nehmen. Dabei ist es gar nicht so aufwändig, mehr über unser Essen zu erfahren. Zum Beispiel mit dem "Was-steht-auf-dem-Ei?"-Service des von der Wirtschaft initiierten Vereins für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen (KAT). Der ist nicht nur in diesen Tagen nützlich.

Weiter"So sehen Sie, wo Ihr Ei herkommt"

 
Tobias Dorfer

Donald und „Pickle“ sind jetzt Freunde fürs Leben

Eines muss man Donald Trump lassen: Wenn es darum geht, sich selbst loben zu lassen, ist der US-Präsident unschlagbar. Die erste Sitzung seines Kabinetts, in der zu Beginn jeder Minister Komplimente für das Staatsoberhaupt verteilen durfte, ist nicht nur den politischen Beobachtern in guter Erinnerung. Ab jetzt werden auch die Pressekonferenzen im Weißen Haus mit (wohlmeinenden) Stimmen des Volkes eröffnet.

Weiter"Donald und „Pickle“ sind jetzt Freunde fürs Leben"

 
Tobias Dorfer

Für Architekten ist dieses Rätsel kein Problem – und für Sie?

Gibt es eine dreidimensionale Form, die durch ein Dreieck, einen Kreis und ein Quadrat passt – und dabei jeweils alle Seiten berührt? © Screenshot: Guardian / Alex Bellos

Immer wieder montags müssen die Leser des Guardian ihr Gehirn besonders anstrengen. Denn dann veröffentlicht Alex Bellos ein neues Rätsel, das seine Fangemeinde in den Bereichen der Logik, der Geometrie oder anderen Gebieten fordert. In dieser Woche zeigt Bellos drei schnell hingekritzelte Formen. Doch die haben es in sich.

Weiter"Für Architekten ist dieses Rätsel kein Problem – und für Sie?"

 
Tobias Dorfer

Angst ist ein Politikum

Ein junger Mann tritt eine Frau in einem Berliner U-Bahnhof die Treppe herunter. Wer solche brutalen Bilder sieht, dem kann es schon mulmig werden. Aber würden wir so weit gehen, zu sagen, dass Deutschland nicht sicher ist? Wie die Berichterstattung über Gewalt und die Aussagen von Politikern unser Sicherheitsgefühl beeinflussen, beschreibt ein Video des öffentlich-rechtlichen Jugendangebots funk.

Weiter"Angst ist ein Politikum"

 
Tobias Dorfer

Niemand ist „greater“ als Donald Trump – höchstens Chuck Schumer

Donald Trump is a great guy. Diese Tatsache gerät gelegentlich aus dem Blick. Denn da wären Klagen wegen dubioser Hotelgeschäfte, wegen gescheiterten Einreiseverboten oder der Russland-Affäre und der Entlassung von James Comey als FBI-Chef. Aber zum Glück gibt es noch einige Getreue, die den US-Präsidenten gerne und ausgiebig loben. So geschehen in einer selbst für Trumps Verhältnisse ziemlich merkwürdigen Kabinettssitzung. Die Reaktionen darauf sorgen in den USA für Gesprächsstoff.

Weiter"Niemand ist „greater“ als Donald Trump – höchstens Chuck Schumer"

 
Tobias Dorfer

„Ein Mann alleine kann die Zeit nicht zurückdrehen. Nur ich kann das.“

Donald Trump und Arnold Schwarzenegger werden in diesem Leben keine Freunde mehr. Was der Schauspieler und ehemalige Gouverneur von Kalifornien vom aktuellen US-Präsidenten hält, hat er bereits mehrfach öffentlich kundgetan. "In der Geschichte der USA wird Trump später nur noch ein kleiner Schluckauf sein", sagte Schwarzenegger erst kürzlich in der Bild am Sonntag.

Weiter"„Ein Mann alleine kann die Zeit nicht zurückdrehen. Nur ich kann das.“"

 
Tobias Dorfer

Was bedeutet Trumps #covfefe?

Die Welt rätselt über Trumps Tweet. © Screenshot Twitter/RealDonaldTrump

Donald Trump liebt die deutliche Sprache. Das zeigt sich vor allem in seinen Tweets, mit denen er der Welt seine Sicht auf den Lauf der Dinge kundtut. Mit seiner jüngsten Botschaft hat der US-Präsident jedoch ein Rätsel aufgegeben. "Despite the constant negative press covfefe", twitterte Trump in der Nacht auf Mittwoch. Was will er uns damit sagen?

Weiter"Was bedeutet Trumps #covfefe?"

 
Tobias Dorfer

Dänische Fußballfans zeigen, wie sportliches Verhalten geht

Der Fußballfan hat in diesen Tagen ein Imageproblem. Nach dem unsportlichen Verhalten einiger Braunschweiger Fans beim Relegationsspiel gegen den VfL Wolfsburg wird der DFB-Kontrollausschuss ermitteln – und der Wolfsburger Mario Gomez lässt sich mit den Worten zitieren, "wie Affen" hätten sich die randalierenden Anhänger benommen. Dass Fußballfans auch anders können, zeigten kürzlich die Anhänger des dänischen Erstligisten FC Kopenhagen.

Weiter"Dänische Fußballfans zeigen, wie sportliches Verhalten geht"